Ein Gewinn für Mobilitätsanbieter und Fahrgäste

Unser

Konzept

Die Funkwerk Mobility Platform bietet eine offene und standardisierte Plattform, die verschiedenste Daten im Mobilitätsumfeld sammelt, auswertet, verteilt und kundenfreundlich visualisiert. Als Komplettanbieter stellen wir sicher, dass auch bereits bestehende Komponenten bzw. Fremdapplikationen in unsere Mobilitätsplattform integrierbar sind.

M
"

Suche

U

Wie können wir helfen?

Nicht fündig geworden?

Sie haben auf unserer Webseite nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Branchenübergreifend

Unsere Kunden haben verschiedene Anforderungen an die Funkwerk Mobility Platform. Anbieter im Bereich ÖPNV haben andere Bedürfnisse als klassische Fernbahnbetreiber. Unsere Plattform wird beiden gerecht. 

Kundenorientiert

Die Funkwerk Mobility Platform trägt aktiv dazu bei, die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern, aber auch interne Prozesse sinnvoll zu steuern, zu verschlanken und digital abzubilden.

Hauptmerkmale der Plattform

Einfach zu konfigurieren

Integriertes Konfigurationsmanagement für einen geringen administrativen Aufwand.

Einfach zu bedienen

Einheitliche Benutzeroberfläche nach modernen User-Experience-Kriterien schafft Orientierung.

Modular erweiterbar

Applikationen – auch von Drittanbietern – können über offene Schnittstellen bedarfsorientiert integriert werden.

Hochverfügbar & sicher

Darstellbar in eigener IT-Infrastruktur oder in öffentlichen Cloud-Umgebungen. Sichere IT-Security.

Zukunftsorientiert

Aufgebaut auf zukunftsweisenden Technologien. Schnittstellen basieren auf Standards.

Transparent

Transparent in der Lizenzierung und mit dem passenden Businessmodell für Ihre Bedürfnisse.

Win-win-Situation

Die Funkwerk Mobility Platform deckt mit ihrem Konzept die Interessen von Mobilitätsanbietern und Fahrgästen gleichermaßen ab.

agsdix-null

Bessere Prozesse im Betriebsablauf

Die stärkere Vernetzung, die sich für Bahnbetreiber durch die Funkwerk Mobility Platform ergibt, sorgt für eine bessere und effizientere Organisation des Pendlerverkehrs. Neben den klassischen Mobilitätsapplikationen können außerdem objektbezogenen Applikationen, wie Videoüberwachung, Beschallung oder Monitoring, integriert werden. Natürlich immer vor dem Hintergrund einer starken IT-Security, die die aktuellen Standards umfänglich erfüllt.

agsdix-null

Steigerung der Kundenzufriedenheit

Die „Datendrehscheibe“ Funkwerk Mobility Platform erlaubt bessere Rückschlüsse über das Kundenverhalten. So sind passgenaue Angebote möglich, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Fahrgäste zugeschnitten sind. Die verbesserte Transparenz gepaart mit Flexibilität und Echtzeit-Fahrgastinformationen lässt die Kundenzufriedenheit weiter steigen. Langfristig können auf diese Wege neue Kunden gewonnen werden.

agsdix-null

Klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr

Der Fahrgast erlebt eine klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr, ohne auf Tür-zu-Tür-Reisen verzichten zu müssen. Die Organisation ist nutzerfreundlich und übersichtlich, Suchzeiten werden veringert. Während der Reise sorgen Echtzeit-Daten für alle wichtigen Infornationen – bis hin zu alternativen Anschlüssen. Die „letzte Meile“ wird für eine flächendeckende Mobilität durch die Integration von Sharing-Dienstleistungen abgedeckt.

 

Mobilität neu gestalten

Unsere Partner

Die Funkwerk Mobility Platform bildet durch die Vernetzung mit Technologie-Partnern verschiedenste Applikationen zum Thema Mobilität ab.

Ein Gewinn für Mobilitätsanbieter und Fahrgäste

Unser

Konzept

Die Funkwerk Mobility Platform bietet eine offene und standardisierte Plattform, die verschiedenste Daten im Mobilitätsumfeld sammelt, auswertet, verteilt und kundenfreundlich visualisiert. Als Komplettanbieter stellen wir sicher, dass auch bereits bestehende Komponenten bzw. Fremdapplikationen in unsere Mobilitätsplattform integrierbar sind.

Übergreifend

Unsere Kunden haben verschiedene Anforderungen an die Funkwerk Mobility Platform. Anbieter im Bereich ÖPNV haben andere Bedürfnisse als klassische Fernbahnbetreiber. Unsere Plattform wird beiden gerecht. 

Kundenorientiert

Die Funkwerk Mobility Platform trägt aktiv dazu bei, die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern, aber auch interne Prozesse sinnvoll zu steuern, zu verschlanken und digital abzubilden.

Hauptmerkmale der Plattform

Einfach zu konfigurieren

Integriertes Konfigurationsmanagement für einen geringen administrativen Aufwand.

Einfach zu bedienen

Einheitliche Benutzeroberfläche nach modernen User-Experience-Kriterien schafft Orientierung.

Modular erweiterbar

Applikationen – auch von Drittanbietern – können über offene Schnittstellen bedarfsorientiert integriert werden.

Hochverfügbar & sicher

Darstellbar in eigener IT-Infrastruktur oder in öffentlichen Cloud-Umgebungen. Sichere IT-Security.

Zukunftsorientiert

Aufgebaut auf zukunftsweisenden Technologien. Schnittstellen basieren auf Standards.

Transparent

Transparent in der Lizenzierung und mit dem passenden Businessmodell für Ihre Bedürfnisse.

Win-win-Situation

Die Funkwerk Mobility Platform deckt mit ihrem Konzept die Interessen von Mobilitätsanbietern und Fahrgästen gleichermaßen ab.

agsdix-null

Bessere Prozesse im Betriebsablauf

Die stärkere Vernetzung, die sich für Bahnbetreiber durch die Funkwerk Mobility Platform ergibt, sorgt für eine bessere und effizientere Organisation des Pendlerverkehrs. 

agsdix-null

Mobilität und Objektservice im Einklang

Neben den klassischen Mobilitätsapplikationen können objektbezogenen Applikationen, wie Videoüberwachung, Beschallung oder Monitoring, in die Plattform integriert werden. 

agsdix-null

Steigerung der Kundenzufriedenheit

Die „Datendrehscheibe“ Funkwerk Mobility Platform erlaubt bessere Rückschlüsse über das Kundenverhalten. So sind passgenaue Angebote möglich, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Fahrgäste zugeschnitten sind.

agsdix-null

Verbesserte Transparenz bindet Kunden

Die verbesserte Transparenz gepaart mit Flexibilität und Echtzeit-Fahrgastinformationen lässt die Kundenzufriedenheit weiter steigen. Langfristig können auf diese Wege neue Kunden gewonnen werden.

agsdix-null

Benutzerfreundliche Reiseplanung

Die Organisation ist nutzerfreundlich und übersichtlich, Suchzeiten werden veringert. Während der Reise sorgen Echtzeit-Daten für alle wichtigen Infornationen – bis hin zu alternativen Anschlüssen.  

agsdix-null

Klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr

Der Fahrgast erlebt eine klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr, ohne auf Tür-zu-Tür-Reisen verzichten zu müssen. Die „letzte Meile“ wird für eine flächendeckende Mobilität durch die Integration von Sharing-Dienstleistungen abgedeckt.

 

Mobilität neu gestalten

Unsere Partner

Die Funkwerk Mobility Platform bildet durch die Vernetzung mit Technologie-Partnern verschiedenste Applikationen zum Thema Mobilität ab.

Gewinn für alle Akteure

Unser
Konzept

Die Funkwerk Mobility Platform bietet eine offene und standardisierte Plattform, die verschiedenste Daten im Mobilitätsumfeld sammelt, auswertet, verteilt und kundenfreundlich visualisiert. Als Komplettanbieter stellen wir sicher, dass auch bereits bestehende Komponenten bzw. Fremdapplikationen in unsere Mobilitätsplattform integrierbar sind.

Übergreifend

Unsere Kunden haben verschiedene Anforderungen an die Funkwerk Mobility Platform. Anbieter im Bereich ÖPNV haben andere Bedürfnisse als klassische Fernbahnbetreiber. Unsere Plattform wird beiden gerecht.

Kundenorientiert

Die Funkwerk Mobility Platform trägt aktiv dazu bei, die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern, aber auch interne Prozesse sinnvoll zu steuern, zu verschlanken und digital abzubilden.

Hauptmerkmale der Plattform

Einfach zu konfigurieren

Integriertes Konfigurationsmanagement für einen geringen administrativen Aufwand.

Einfach zu bedienen

Einheitliche Benutzeroberfläche nach modernen User-Experience-Kriterien schafft Orientierung.

Modular erweiterbar

Applikationen – auch von Drittanbietern – können über offene Schnittstellen bedarfsorientiert integriert werden.

Hochverfügbar & sicher

Darstellbar in eigener IT-Infrastruktur oder in öffentlichen Cloud-Umgebungen. Sichere IT-Security.

Zukunftsorientiert

Aufgebaut auf zukunftsweisenden Technologien. Schnittstellen basieren auf Standards.

Transparent

Transparent in der Lizenzierung und mit dem passenden Businessmodell für Ihre Bedürfnisse.

Win-win-Situation

Die Funkwerk Mobility Platform deckt mit ihrem Konzept die Interessen von Mobilitätsanbietern und Fahrgästen gleichermaßen ab.

Bessere Prozesse im Betriebsablauf

Die stärkere Vernetzung, die sich für Bahnbetreiber durch die Funkwerk Mobility Platform ergibt, sorgt für eine bessere und effizientere Organisation des Pendlerverkehrs. Neben den klassischen Mobilitätsapplikationen können außerdem objektbezogenen Applikationen, wie Videoüberwachung, Beschallung oder Monitoring, integriert werden. Natürlich immer vor dem Hintergrund einer starken IT-Security, die die aktuellen Standards umfänglich erfüllt.

Steigerung der Kundenzufriedenheit

Die „Datendrehscheibe“ Funkwerk Mobility Platform erlaubt bessere Rückschlüsse über das Kundenverhalten. So sind passgenaue Angebote möglich, die auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Fahrgäste zugeschnitten sind. Die verbesserte Transparenz gepaart mit Flexibilität und Echtzeit-Fahrgastinformationen lässt die Kundenzufriedenheit weiter steigen. Langfristig können auf diese Wege neue Kunden gewonnen werden.

Klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr

Der Fahrgast erlebt eine klimafreundliche Alternative zum Individualverkehr, ohne auf Tür-zu-Tür-Reisen verzichten zu müssen. Die Organisation ist nutzerfreundlich und übersichtlich, Suchzeiten werden veringert. Während der Reise sorgen Echtzeit-Daten für alle wichtigen Infornationen – bis hin zu alternativen Anschlüssen. Die „letzte Meile“ wird für eine flächendeckende Mobilität durch die Integration von Sharing-Dienstleistungen abgedeckt.

Mobilität neu gestalten

Unsere Partner

Die Funkwerk Mobility Platform bildet durch die Vernetzung mit Technologie-Partnern verschiedenste Applikationen zum Thema Mobilität ab.